Sanierung und Erweiterung Reinraumgebäude IPHT | Jena

Modernste Technologien im passenden Rahmen: Statt bisher 300 stehen den Forschern jetzt 730 Quadratmeter hochmoderner Laborfläche zur Verfügung. Mehr Raum für Experimente – und eine solide Basis für wissenschaftliche Erfolge.

Typ:Forschung und Produktion
Realisierungszeit:2009 – 2011
Nutzfläche: 730 m² Forschungslabor (Reinraumklasse ISO 4)
Investitionsvolumen: ca. 6,8 Mio. Euro, Konjunkturpaket des Bundes
Auftraggeber: Institut für Photonische Technologien Jena
Aufgabe: Sanierung von 300 m² Reinraumfläche,
Erweiterung um 430 m² Reinraumfläche
Leistung: Projektsteuerung durch MGM Management GbR in Partnerschaft mit S&K Jena